Fackelzug und Weckruf am 1. Mai

Ein Pflichttermin im Jahresprogramm ist der Siegendorfer Fackelumzug am Vorabend des 1. Mai. Für unseren Lukas war's die Premiere als Stabführer. Der darauffolgende Auftritt, der Weckruf am nächsten Tag beginnt für uns um 5 Uhr früh - 1. Station, wie immer bei unserem Bürgermeister Mag. Porics, der uns mit einem entsprechenden Frühstück verwöhnt. Danach geht's mit dem Traktor durch Siegendorf. Auf diesem Weg sei auch allen Spendern und Gönnern die uns an diesem Tag unterstützen, gedankt.